Lichtsein

Dipl. Heilpraktikerin / Naturärztin
Silvia Birrer



Medialität

Jeder von uns ist medial, der eine mehr, der andere weniger. Ich bin sicher, dass Sie alle schon mediale Erlebnisse gehabt haben. Das Telefon klingelt und Sie haben gerade an diese Person gedacht, welche Sie anruft. Sie haben einen Gedanken und in diesem Moment geschieht genau dies. Das sogenannte Bauchgefühl oder gar die Inspiration hat gesprochen.

Medialität kann man ausbilden,
erlernen, verstärken, wenn man dies will.

In der Medialität gibt es verschiedene Ebenen und Techniken. Was nehme ich wahr und wie nehme ich wahr? Bin ich eher hellsichtig – hellfühlend – hellhörend? Eine Entdeckungsreise zu sich selbst. Eine Entdeckungsreise zu Ihren innewohnenden Fähigkeiten.

Angst zu haben vor diesen Fähigkeiten braucht niemand, denn es hat immer mit Ihnen selbst zu tun. Viele Menschen haben Bedenken weil sie sich vorstellen mit den negativen Energien in Berührung zu kommen. Negativität fängt beim eigenen Denken an. Die geistige Welt ist immer liebevoll und bemüht uns keine Angst zu machen. Wenn etwas Angst macht, so sind dies die eigenen dunklen Seiten. Betrachtet man es aus dieser Sicht, ist die Medialität sogar ein Instrument sich selbst näher zu kommen und sich zu heilen. Wenn ich im Licht lebe, kommt mir auch nur das Licht entgegen.

Die Inspiration hilft uns neue Ideen und Pläne in unserem Leben zu verwirklichen. Ideen auf die wir selbst nie gekommen wären.

Mit vielen verschiedenen Uebungen kann die Medialität geschult werden. Sie wird dann immer klarer und Sie werden ein grenzenloses Vertrauen in Ihre eigene Wahrnehmung bekommen.

Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit bei allen Englischen Medien bedanken, die mir eine völlig neue Welt eröffnet haben. Eine Welt voller Licht und grenzenloser Liebe. Heute befrage ich nicht meine Freunde, wenn ich eine wichtige Entscheidung fällen soll, sondern ich befrage die geist. Welt. Die Antworten die ich da bekomme, sind verblüffend. Voller Dankbarkeit nehme ich diese Geschenke in Empfang.

Diese Tatsache gibt mir ein sicheres Lebensgefühl, voller Vertrauen in die geist. Führung.

Die Unterscheidung zwischen Medialität und Spiritualität ist mir ein wichtiges Anliegen. Medialität ist lernbar, Spiritualität nicht. Spiritualität findet im Herzen jedes Menschen statt. Liebe, Mitgefühl, Güte und Verständnis für jeden Menschen sind die wichtigsten Attribute. Oft wird dies von den Menschen völlig falsch verstanden. Ein spiritueller Mensch muss sich nicht zwingend mit Medialität auseinandersetzen. Er lebt einfach ein Christusbewusstsein. Liebt und achtet jeden Menschen, die Natur und das Universum so wie es ist, ohne es ändern zu wollen.

Das Christusbewusstsein wird im Moment wieder von vielen Menschen neu entdeckt wie schön.

KURSÜBERSICHT
 

Ausbildung Heilen
Geistheilen
Heilen mit Farben
Heilen mit Ernährung und Kochen
Heilen mit Metamorphose
Heilen durch Rückführung
Heilen mit Spagyrika

Medialer Coach
Hellhören-Hellsehen-Hellfühlen
Farben und ihre Schwingungen
Die Wahrnehmung der Engel
Auralesen
Mediatationen
Trance – Rückführungen

Reiki Kurse

Reiki I
Reiki II
Meisterkurs
Kinderreiki

Meditation und
Medialitäts Kurse

Meditationkurs
Medialitätszirkel
Engelkurs
Channeling
Auralesen
Hellhören–Hellsehen-Hellfühlen
Strich-Code

Meditationslehrer-Ausbildung

Cluster-Therapeut Ausbildung

Mental-Coach Ausbildung

> mehr Informationen
zum Kursprogramm
finden Sie hier

 
 
© 2012 Lichtsein   I   Impressum