Lichtsein

Dipl. Heilpraktikerin / Naturärztin
Silvia Birrer



Metamorphose

Metamorphose – sanfte Lichtarbeit am Fuss
Die Metamorphose ist eine sanfte Lichtarbeit an der Innenseite des Fusses. Der Begriff "Metamorphose" heisst wörtlich übersetzt "Umwandlung". Diese bezieht sich auf Lebensmuster, die umgewandelt werden. Die Raupe wird zum Schmetterling, das angelegte Potential des Menschen kann sich so entfalten. Deshalb ist der Schmetterling das Symbol für die Metamorphose.

Die Methode ist bewusstseinserweiternd, und wirkt lösend auf den negativen, seelischen Strukturen und Lebensmustern (Blockaden), gebildet in den neuen Monaten, in denen der Embryo im Mutterleib heranwächst. Diese Phase wird auch die "Pränatale Phase" genannt. Dabei geht es um Lebensmuster, die, gebildet durch Erfahrungen im Mutterleib, innerhalb der Familie weitergegeben werden. Diese Muster können von der Seite der Mutter oder auch von der Seite des Vaters auf das Kind übertragen werden. Oft behindern diese Erfahrungen die volle Entfaltung des eigenen Potentials.

Die Arbeit am Fuss bedeutet für den Klienten eine Loslösung von seiner Vergangenheit, indem negative Einflüsse aus seiner Embryonalzeit klar erkannt werden und umgewandelt werden. Einengende Strukturen, die das freie Entfalten des eigenen Potentials entgegenstehen, werden verabschiedet. Klarheit und Weite entstehen. (Auszug aus Sanfte Lichtarbeit am Fuss)

Im Gegensatz zu der Fussreflexzonenmassage geht es hier um die seelischen Muster, nicht um die körperlichen Muster.

Für mich geht die Metamorphose noch ein grosses Stück weiter, zurück in Inkarnationen, Karma, vergangene Leben. Ist der Therapeut hellsichtig, empfängt er während der Lichtarbeit Wahrnehmungen über vergangene Leben, welche wichtig sind für die Entwicklung und Entfaltung des Klienten. Ein erfahrender Metamorphosetherapeut kann während seiner Arbeit spüren, sehen, fühlen usw. Von vergangenen Leben bis zur Geburt und nach der Geburt des Klienten.

Oft erlebe ich es, dass die Klienten selbst Bilder, Gefühle usw. empfangen.

Durch das Gespräch nach der Behandlung wird dem Klienten klar werden, warum er auf gewisse Dinge in seinem Leben so reagiert. Durch die Bewusstwerdung können so Muster und Verhaltensweisen umgewandelt werden.

Eine Lichtarbeit die viel Gutes bewirkt, extrem entspannend ist und alte Verhaltensmuster nachhaltig auflöst und zu einem hohen Bewusstsein führt. Zugang zur Selbstheilung schafft und die Kreativität des Menschen fördert.

Anwendungsgebiete:

  • Blockaden und alte Muster auflösen / Versagensangst / mangelndes Selbstvertrauen /
  • Traumatische Erlebnisse verarbeiten und umwandeln
  • Begleitung von Schwangeren, Babys und Kindern
  • Mutter und Kind, welche eine schwere Geburt durchlebt haben
  • Sexueller Missbrauch
  • Harmonisierungen
  • Krampflösende Leiden, wie Asthma oder Muskelkrämpfe
  • Kindheitserinnerungen verabschieden

KURSÜBERSICHT
 

Ausbildung Heilen
Geistheilen
Heilen mit Farben
Heilen mit Ernährung und Kochen
Heilen mit Metamorphose
Heilen durch Rückführung
Heilen mit Spagyrika

Medialer Coach
Hellhören-Hellsehen-Hellfühlen
Farben und ihre Schwingungen
Die Wahrnehmung der Engel
Auralesen
Mediatationen
Trance – Rückführungen

Reiki Kurse

Reiki I
Reiki II
Meisterkurs
Kinderreiki

Meditation und
Medialitäts Kurse

Meditationkurs
Medialitätszirkel
Engelkurs
Channeling
Auralesen
Hellhören–Hellsehen-Hellfühlen
Strich-Code

Meditationslehrer-Ausbildung

Cluster-Therapeut Ausbildung

Mental-Coach Ausbildung

> mehr Informationen
zum Kursprogramm
finden Sie hier

 
 
© 2012 Lichtsein   I   Impressum